Veganes Chili sin Carne

[scroll down for the english recipe]

Chili sin Carne ist zur Zeit einfach eins meiner Lieblingsgerichte und ist zusätzlich noch super schnell zubereitet. Also perfekt, wenn man mal nicht so viel Zeit hat. 

 

Rezept für das vegane Chili sin Carne:

 

50g Couscous

150g passierte Tomaten 

30g Soja Hack

30g Mais

30g Kidneybohnen

ein kleines Stück Möhre 

Salz, Pfeffer, Chili

 

Das Soja-Hack für 10 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen. 

Anschließend die Flüssigkeit ein wenig ausdrücken und das “Hack” in einer Pfanne anbraten. Die passierten Tomaten, den Mais, die Kidneybohnen und die Möhre (vorher in kleine Würfel geschnitten) hinzugeben und das ganze kurz köcheln lassen. 

In der Zwischenzeit den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. 

 

Das Chili mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und zusammen mit dem Couscous servieren. 

 

 

Recipe for the vegan chili:

 

50g Couscous

150g tomato sauce 

30g imitation bacon bits

30g corn

30g kidney beans 

a little piece of carrot 

salt, pepper and chili

 

Soak the vegan meat in some water for around 10 minutes. After that fry the imitation bacon bits in a pan. Add the tomato sauce, corn, carrot (chopped up into small pieces) and kidney beans and let it cook for some minutes. 

In the mean time cook the couscous according to the package introduction. 

At the end add some salt, pepper an chili and serve it together with the couscous. 

 

Tags:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS
Please reload

SEARCH BY TAGS
ARCHIVE
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now