turmeric oats

[scroll down for the english recipe]

 

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Porridge über alles liebe und es eigentlich keinen Tag gibt, an dem ich auf meine Haferflocken verzichte. Für mich ist Porridge einfach perfekt für den Start in den Tag. Es hält lange satt und ist vor allem super vielseitig in der Zubereitung. 

 

Eine Version, die ich seit kurzem für mich entdeckt habe, ist der Kurkuma Porridge. Als ich diese Version das erste Mal auf Instagram gesehen habe, fand ich die Vorstellung von Kurkuma in meinem Porridge total komisch. Aber irgendwann habe auch ich mich dann daran gewagt und bin seit dem hin und weg. 

 

Hinzu kommt, dass Kurkuma unglaublich gesund ist. Es ist eine gute Quelle für viele wichtige Nährstoffe und wirkt entzündungs- und krebshemmend. 

Da ist das doch einen Versuch wert, oder? 

 

Rezept für den Kurkuma Porridge:

 

50-60g Haferflocken 

1TL Chiasamen

200-300ml pflanzliche Milch / Wasser

1/2TL Kurkuma Pulver

Prise Salz

 

Alle Zutaten in einen Topf geben und zum kochen bringen. Bei mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis der Porridge die gewünschte Konsistenz hat. Anschließend mit den gewünschten Toppings garnieren. Ich persönlich finde Blaubeeren, Soja Joghurt und etwas Müsli sehr passend. 

 

 

recipe for the turmeric oats:

 

50-60g oats

1tsp chia seeds

200-300ml plantbased milk or water

1/2tsp turmeric

a pinch of salt 

 

Bring everything to a boil and let it cook on medium heat until your oats have the desired consistency. Add your favourite toppings, blueberries and some soy yoghurt work well on it. 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS
Please reload

SEARCH BY TAGS
ARCHIVE
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now