vegan egg salad/ Veganer Eiersalat

 

{scroll down for the English recipe} 

Passend zu den sommerlichen Temperaturen und zur Grill-Saison, habe ich mich an einem veganen Eiersalat versucht, der durch eine ganz simple Zutat tatsächlich nach richtigem Eiersalat schmeckt.

 

Für das Rezept benötig ihr nur wenig Zutaten, um genau zu sein nur 4 und ein paar Gewürze. Statt gekochten Eiern habe ich einfach Kichererbsen verwendet und diese mit einer Gabel ein wenig zerdrückt. Ansonsten benötigen wir noch Soja Joghurt, Gewürzgurken, etwas Schnittlauch und das wichtigste, um den typischen Ei-Geschmack zu bekommen - Kala Namak Salz. Hierbei handelt es sich um ein violettes Steinsalz, welches durch seinen hohen Anteil an Schwefelwasserstoff an den Geschmack von hartgekochten Eiern erinnert.

 

Das Rezept ist super schnell zubereitet und perfekt als kleine Beilage zum Grillen.

 

Rezept für den veganen Eiersalat:

 

1 Dose Kichererbsen (ca.250g)

60-70g Soja Joghurt (wer mag kann hier auch alternativ vegane Mayonnaise verwenden)

3-4 mittlere Gewürzgurken

etwas Schnittlauch

ein wenig Kala Namak Salz

und Pfeffer

 

Die Kichererbsen abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Anschließend die Kichererbsen mit einer Gabel zerdrücken, den Joghurt hinzugeben und gut umrühren. Die Gewürzgurken in kleine Scheiben schneiden und ebenfalls zu den Kichererbsen geben. Nun noch mit dem Salz, etwas Pfeffer und dem Schnittlauch abschmecken und alles noch einmal umrühren.

 

english version

 

have you ever made a vegan egg salad, which really tastes like real egg salad?

the key is to use some kala namak salt, a type of rock salt, which is typical for the taste and smell of cooked eggs. 

 

For the egg replacement I used some chickpeas and mashed them with a fork. To get the creamy texture I simply added some soy yoghurt, but you could also use some vegan mayonnaise if you want to. For some freshness I also added some chopped up pickles.

 

For the recipe you only need a few ingredients and it only takes you a few minutes to make.

 

 

 

you need:

1 can chickpeas (250g)

60-70g soy yoghurt (you could also use some vegan mayonnaise)

3-4 medium sized pickles

kala namak salt / black salt

chives

pepper

 

Drain and rinse the chickpeas, put them into a bowl and mash them with fork. Afterwards add the soy yoghurt and give it a good stir. Cut the pickles into small pieces and add them to the chickpea mixture. Now its time to add the kala namak salt, some chives and some pepper and mix everything. 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS
Please reload

SEARCH BY TAGS
ARCHIVE
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now