3 herbstliche Frühstücksideen / 3 autumn inspired breakfast recipes

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Passend dazu, habe ich heute drei meiner liebsten Frühstücks-Herbstrezepte für euch. 

 

1. Cinnamon Roll Porridge mit Zimt-Birnen / cinnamon roll oatmeal with cinnamon roasted pear

 

 

Zutaten / ingredients:

für den Porridge 

50g Haferflocken / oats

10g Proteinpulver (optional) / vegan protein powder 

1EL Rosinen / raisins

1/2 TL Flohsamenschalen / psyllium husks

350-400ml pflanzliche Milch oder Wasser / plant based milk or water 

1/2 Birne (alternativ Apfel) / pear or apple

Zimt, Kokosblütenzucker / cinnamon, coconut sugar

 

für das Protein-Frosting / protein cream 

10g Vanille Proteinpulver / vanilla protein powder 

Zimt / cinnamon 

Wasser zum verdünnen / water to thin it out 

 

 

Die Haferflocken zusammen mit den Flohsamenschalen, den Rosinen und dem Proteinpulver mit der pflanzlichen Milch oder dem Wasser aufkochen. Das Ganze bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen bis der Porridge die gewünschte Konsistenz hat.

 

Währenddessen die Zimt-Birnen zubereiten. Dafür die Birne waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Birnenstückchen zusammen mit etwas Zimt und Kokosblütenzucker in eine Pfanne geben und kurz anbraten.

 

Für das Vanille Protein Frosting einfach Vanille Proteinpulver und Zimt mit etwas Wasser oder pflanzlicher Milch verdünnen. 

 

Den Porridge in eine Schüssel geben und mit der Birne und dem Frosting genießen.

 

Add the oats, the psyllium husks, vanilla protein powder, raisins and plant based milk or water to a pot and bring it to a boil. Let it cook on medium high heat until it has the desired consistency. 

 

In the mean time prepare your cinnamon roasted pear pieces. Wash the pear, cut into small pieces and add them together with some cinnamon and coconut sugar to a pan. Fry them for a few minutes. 

 

For the vanilla protein cream simply combine the protein powder, cinnamon and some water. 

 

 

2. Süßkartoffel Granola 

 

Zutaten:

80g Haferflocken (40g grob & 40g zart) / oats 
20g Buchweizen / buckwheat
10g Amaranth / amaranth
60g Süßkartoffel / sweet potato
Pekannüsse / pecan nuts 
1TL Pumpkin Spice / Zimt   / pumpkin spice or cinnamon 
2 TL Agavendicksaft (+ mehr, wenn ihr es etwas süßer mögt) / agave syrup
1 Prise Salz / pinch of salt 


Die Süßkartoffel in kleine Würfel schneiden und mit etwas Wasser in einen Kochtopf geben. Das Ganze zum kochen Bringen und so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Kartoffelwürfel weich sind. Das Wasser abgießen und die Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken.

In einer separaten Schüssel die Haferflocken, den Buchweizen, Amaranth, Nüsse und Gewürze sowie Salz vermischen und anschließend in einer Pfanne kurz rösten.

Anschließend zurück in die Schüssel geben und mit der Süßkartoffel und dem Agavendicksaft vermischen und für ca. 10 Minuten in der Pfanne goldbraun backen. Alternativ könnt ihr das Granola auch im Backofen bei 160 Grad Umluft für 10-15 Minuten backen.  

 

Wash and peel your sweet potato and cut it into small cubes. Place them in pot with some water and bring it to a boil. Cook the potato pieces on medium heat until they get soft. Drain off the water and mash the sweet potato with a fork.

In a separate bowl combine the oats, the buckwheat, amaranth, nuts, salt and some spices, give it a good stir and roast the mixture in a pan for a few minutes.

Combine the oat mixture, the mashed sweet potato and the agave nectar and roast it in a pan for around 10 minutes in medium high heat until the granola gets golden or place the granola in the oven on 180 degrees for 10-15 minutes or until it gets lightly golden.
 

 

3. Pumpkin Chai Grießbrei mit Zimtbirnen

 

 

Zutaten:

50g Weichweizengrieß / semolina 

350-400ml Flüssigkeit (pflanzliche Milch/Wasser) / plant based milk or water

Pumpkin Chai Gewürz / pumpkin chai spice

1/2 Birnen / pear

Zimt, Zucker / cinnamon and sugar 

Nüsse, Granola / nuts, granola

 

 

Die Flüssigkeit zum Kochen bringen und anschließend den Grieß mit den Gewürzen  unter Rühren hinzugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (je länger umso dicker wird der Grieß). Den Grieß beiseite stellen und noch kurz quellen lassen.

 

Für die Zimtbirnen die Birne waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die einzelnen Scheiben in eine vorgeheizte Pfanne mit etwas Zucker und Zimt geben und kurz anbraten bis die Birnenscheiben weich werden und leicht karamellisieren.

 

Den Grieß in eine Schüssel geben und zusammen mit den Birnenscheiben und etwas Granola oder Nüssen servieren.

 

Add the liquid to a pot and bring it to a boil. Now add the semolina as well as the spices. Let it cook on medium high heat until it starts to thicken up. 

 

For the cinnamon pear slices simply wash a pear and cut it into small slices. Place them in a pan, sprinkle over some cinnamon and coconut sugar and fry them for a few minutes. 

 

Serve the semolina porridge with the cinnamon pear slices as well as with som granola or nuts.  

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

RECENT POSTS
Please reload

SEARCH BY TAGS
ARCHIVE
Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now